Marc Zagrabski

IHR KANDIDAT FÜR DEN STEPHANSPLATZ

Marc Zagrabski

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir alle spüren es
: In unserer Stadt herrscht Aufbruchstimmung. Zahlreiche Investoren wollen sich engagieren, zukunftsweisende neue Projekte werden geplant und umgesetzt. Noch ist längst nicht alles in dem Zustand, den wir erwarten dürfen, doch ich möchte mithelfen, Neues voranzutreiben und unser Krefeld kreativ und konsequent noch besser zu machen. Hierfür bitte ich bei der Kommunalwahl am 13.09. um Ihre Unterstützung.

Ihr
Marc Zagrabski

 

Hierbei ist mir besonders wichtig

– mehr bezahlbarer Wohnraum
– Bekämpfung von Obdachlosigkeit
– Stärkung von Vereine und Initiativen
– Verbesserung der Aufenthaltsqualität
– Förderung der Integration

Nach einer jährlichen Neuverschuldung von über 80 Mio. € im Jahr 2014 haben wir mit vereinten Kräften endlich solide Finanzen erreicht. Krefeld ist wieder handlungsfähig!

Gerade die zahlreichen Initiativen und Vereine machen Krefeld so besonders. Dies gilt es auch in Zukunft weiter zu unterstützen. Hierzu gehört, dass alle Menschen, ganz gleich welcher Religion oder Herkunft, Gelegenheit haben, sich für unsere Stadt einzubringen.

Um eine Aufwertung der Innenstadt zu erreichen, müssen wir dringend Schrottimmobilien aufkaufen. Immer mehr Menschen leben auf der Straße, das wollen wir nicht länger hinnehmen. Das Gleiche gilt für die Mitbürgerinnen und Mitbürger, die gezwungen sind, bei der Krefelder Tafel um Unterstützung zu bitten. Wir wollen ein menschenwürdiges Leben für alle erreichen.

Aktuelles von und mit Marc